Prof. Dr. Dr. h. c. Barbara Haering

* 1953, Schweizerin und Kanadierin, Prof. Dr. sc. nat., Dr. h. c. sc. pol.

Mitglied des ETH-Rats und des Auditausschusses seit 2008, und seit Januar 2021 Vizepräsidentin des ETH-Rats.

Von Mai 2019 bis Januar 2020 Vizepräsidentin a.i. und von Mai 2019 bis April 2021 Präsidentin des Auditausschusses.

Mitglied der Geschäftsleitung der econcept AG.

Barbara Haering studierte Naturwissenschaften und promovierte 1996 in Raumplanung an der ETH Zürich. Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung der econcept AG. Zudem präsidiert sie den «Conseil d’orientation stratégique» der Universität Genf sowie den Stiftungsrat des Genfer Internationalen Zentrums für Humanitäre Minenräumung. Des Weiteren ist Haering Hochschulrätin der TU Dresden und Mitglied des Forschungs- und Technologiebeirats der TU Graz. An der Universität Lausanne ist sie als Lehrbeauftragte tätig.

Bezeichnung

Rechtsform

Gremium

Funktion

Genfer Internationales Zentrum für Humanitäre Entminung

Stiftung

Stiftungsrat

Präsidentin

Bezeichnung

Rechtsform

Gremium

Funktion

Hochschulrätin der TU Dresden

Hochschule nach deutschem Recht

Hochschulrat

Mitglied

Bezeichnung

Rechtsform

Gremium

Funktion

Conseil d’orientation stratégique der Universität Genf

Etablissement de droit public

Conseil d’orientation stratégique

Präsidentin

Bezeichnung

Rechtsform

Gremium

Funktion

Technologie- und Innovationsrat TU Graz

Hochschule nach österreichischem Recht

Beirat

Mitglied

Bezeichnung

Rechtsform

Gremium

Funktion

Nationale Plattform Naturgefahren PLANAT

Ausserparl. Kommission des Bundes (UVEK)

Kommission

Mitglied