15. Oktober 2018

Die ETH-Beschwerdekommission mit Standort in Bern ist ein Spezialverwaltungsgericht, welches über Beschwerden gegen Verfügungen von Organen des ETH-Bereichs entscheidet. Im ETH-Bereich sind die beiden Eidgenössischen Technischen Hochschulen Zürich und Lausanne sowie die vier Forschungsanstalten PSI, WSL, Empa und Eawag zusammengeschlossen.

Aufgrund der Pensionierung der bisherigen Stelleninhaberin suchen wir per ca. März 2019 eine/n

SekretärIn/AssistentIn 6080%

(grundsätzlich Jahresarbeitszeit, idealerweise ab ca. 08.00, Mo–Do)

Ihr Aufgabenbereich: Sie unterstützen und entlasten das Kommissionssekretariat
aktuell bestehend aus vier juristischen Mitarbeitenden. Ihr Tätigkeitsbereich beinhalten im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:

  • Redigieren von juristischen Texten in Deutsch und Französisch nach kaufmännischen Grundsätzen
  • Erstellen und Überarbeiten von Checklisten sowie aufbau- und ablauforganisatorischen Prozessen
  • Sicherstellen der Büroinfrastruktur (technisches Flair für Soft- und Hardware)
  • Erstellen der Zeiterfassung, Ferienlisten und Geschäftskontrollen
  • Selbständige Fristenkontrolle
  • Erstellen einer Statistik für den jährlichen Geschäftsbericht
  • Archivieren von erledigten Beschwerdeverfahren
  • Organisation und Vorbereitung von Sitzungen, Kontakt zu internen und externen Stellen sowie allgemeine Sekretariatsaufgaben (Telefon, Post, etc.)
  • Empfang und Betreuung von Kommissionsmitgliedern

Ihr Profil: Sie verfügen über eine kaufmännische Grundausbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion (vorzugsweise Gericht, Kommissionssekretariat, Anwaltskanzlei). Sie kommunizieren stilsicher in Deutsch und Französisch, arbeiten selbständig und exakt und interessieren sich für den Rechtsbereich. Sie sind gewandt im Umgang mit MS-Office Programmen (insbesondere Word und Excel) teamfähig und flexibel, proaktiv lösungsorientiert und verfügen über eine diskrete Persönlichkeit mit einem hohen Dienstleistungsverständnis.

Wir bieten Ihnen ausgezeichnete Rahmenbedingungen an einem attraktiven Standort nahe des Bahnhofs Bern und freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung an:
Frau Simone Blättler, Stab Personal ETH-Rat, Häldeliweg 15, 8092 Zürich,
bewerbung-bk@ethrat.ch, Telefon: 044 632 09 62